Finalrunde 2018


Zur Ermittlung des Hardtliga-Meisters  wird eine Finalrunde gespielt. Teilnehmer sind die jeweils erst- und zweitplatzierten Mannschaften jeder Region. 

  • Zeit: Samstag, 29. September 2018; Beginn 10.00 Uhr
  • Ort: TV Maximiliansau
  • Modus: Jeder gegen Jeden; 5 Runden mit je 3 Doubletten (keine Tripletten)
  • Regel: Sollte es nach 5 Begegnungen einen Punkt-, Spiel- und Kugel-Gleichstand zwischen den beiden ersten Mannschaften geben, dann entscheidet der direkte Vergleich beider Mannschaften über den Meistertitel.

Zuschauer sind willkommen!

Tabelle

Einzelergebnisse

Runde

Spiel-Nr.

Mannschaft

Mannschaft

Kugeln Spiele
1 1 BF Malsch TV Oberhausen 1 17-33  1-2 
1 2 NB Pfinztal FV Grünwinkel 1  28-35 1-2 
1 3 TV Maximiliansau SVK Beiertheim 36-16  2-1 
2 4 NB Pfinztal BF Malsch 38-27  2-1 
2 5 TV Oberhausen 1 TV Maximiliansau  36-23 2-1 
2 6 FV Grünwinkel 1 SVK Beiertheim  37-22 2-1 
3 7 BF Malsch FV Grünwinkel 1 34-33  1-2 
3 8 SVK Beiertheim TV Oberhausen 1 23-39  0-3 
3 9 TV Maximiliansau NB Pfinztal 37-34  1-2
4 10 TV Maximiliansau BF Malsch 21-39  0-3 
4 11 TV Oberhausen 1 FV Grünwinkel 1 27-36  1-2 
4 12 SVK Beiertheim NB Pfinztal  37-27 2-1 
5 13 BF Malsch SVK Beiertheim 19-35  1-2 
5 14 NB Pfinztal TV Oberhausen 1 15-29  1-2 
5 15 FV Grünwinkel 1 TV Maximiliansau 23-38  1-2 

TV Oberhausen 1 wird Meister der Hardtliga 2018

Am Samstag, den 29.9.2018 fand die Finalrunde  beim Vorjahres-Meister, dem TV Maximiliansau statt. Bei bestem Spätsommerwetter trafen sich 6 Mannschaften zum Ausspielen des Meistertitels.

 

Der TV Maximiliansau empfing uns mit perfekt vorbereiteten Plätzen und auch für das leibliche Wohl war durch die auf dem Vereinsgelände befindliche Gastwirtschaft gesorgt. So konnten nach der Begrüßung durch die Hardtliga-Leitung die Spiele pünktlich um 10.00 Uhr beginnen.

 

Insgesamt verliefen die Spiele reibungslos, zügig und auf hohem spielerischen Niveau. Schon recht bald konnte sich der "heimliche Favorit" TV Oberhausen in den vorderen Plätzen etablieren. In der 5. Runde wurde es allerdings nochmal richtig spannend, denn FV Grünwinkel hatte TV Oberhausen in der 4. Runde den Begegnungspunkt abgenommen. Beide Mannschaften hatten bis dahin keine Begegnung abgegeben. Nachdem der FV Grünwinkel allerdings in der 5. Runde die 2. Doublette verloren hatte, konnten sich die "Rechenfüchse" des TVO sicher sein, dass sie auch dieses Jahr den Meistertitel (wieder) nach Hause bringen würden...

 

Wir gratulieren dem TV Oberhausen 1 zum Titelgewinn und bedanken uns beim TV Maximiliansau mit allen Helfern für die perfekte Ausrichtung! Einen besonderen Dank möchte ich auch unserer Kassenwartin Ute für die langjährige Unterstützung aussprechen.

 

Ich hoffe, die Finalrunde hat allen so viel Spaß gemacht wie mir und wir sehen uns in 2019 wieder. Ich hoffe auf zahlreiche Mannschafts-Anmeldungen!